keyboard_arrow_down

Ausflugsziele rund um Ischgl

Genießen Sie Ihren Sommerurlaub
bei uns im Paznaun

Landeshauptstadt Innsbruck

Erleben Sie die Landeshauptstadt von ihrer schönsten Seite mit den vielen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele wie zum Beispiel das Goldene Dachl das Wahrzeichen von Innsbruck oder die Bergisel Schanze die als Austragungsstätte der internationalen Vierschanzentournee gilt.

  • Goldenes Dachl
  • Bergisel Schanze
  • Schloss Ambras
  • Alpenzoo
  • Hofkirche
Tirol Panorama mit Kaiserjägermuseum

Am Schauplatz der Schlachten des Tiroler Freiheitskampfes, am Bergisel, befindet sich das Tirol Panorama, das architektonisch als auch kulturell begeistert. Das Highlight ist ein 1.000 m² großes 360-Grad-Sicht Riesenrundgemälde. Besuchen Sie auch die Dauerausstellungshalle „Schauplatz Tirol“ und das Kaiserjägermuseum. Unser Tipp: Vom Museum aus kann man auf dem Panoramarundweg circa 2,2 Kilometer rund um den Bergisel spazieren und interessante Einblicke und Ausblicke des alpinen-urbanen Flairs von Innsbruck genießen.

Alpinarium Galtür - mehr als ein Museum

 Schon optisch ist das Alpinarium Galtür etwas Besonderes. Die an die Natur angepasste Architektur, eingebaut in eine 345 m lange + 19 m hohe Schutzmauer, ist in Europa einzigartig. Auch das Innere glänzt mit einer modernen sowie künstlerisch hochwertigen Gestaltung. Dauerausstellung „Ganz oben“, Ausstellung „Leben am Berg“ - Faszination Schnee, Mythos Lawine. Mit dem „Raum der Erinnerung“ Memento wird dem Vergessen entgegen gewirkt und auf die Opfer der Lawine vom 23. Februar 1999 erinnert. Außerdem lockt das Café „Gefrorene Wasser“ mit Sonnenterrasse und atemberaubenden Blick aus den Panoramafenstern. Aktive können das Bergerlebnis an der Indoor-Boulderwand vertiefen. Außerdem: ein Auditorium mit modernster Seminartechnik.

Freier Eintritt mit der Silvretta Card all inclusive!

Mehr Infos zur Silvretta Card
Silvretta Hochalpenstraße

Die Hochalpenstraße verbindet das tirolerische Paznaun mit dem voralbergerischen Montafon. Der Tiroler Teil führt von Galtür auf die 2.032 Meter hohe Bielerhöhe (Länge: ca. 10 Kilometer). Dort thront der höchste Berg der österr. Silvretta, der Piz Buin mit 3.312 m. Die atemberaubende Bergkulisse sowie die Stauseen Vermunt und Silvretta ziehen alle Besucher in ihren Bann. Auf der Bielerhöhe befinden sich auch Restaurants und Sportmöglichkeiten. Hinauf geht es über 2 Kehren, hinunter jedoch über 30 bis ins angrenzende Vorarlberg.

Silberbergwerk Schwaz

Um 1500 war das Silberbergwerk Schwaz die größte Bergbaumetropole der Welt - heute ist es ein beliebtes Ausflugsziel, das nicht nur historisch sondern auch geologisch einzigartig ist: Vor circa 500 Jahren fand man hier das begehrte "Fahlerz". Mit der Grubenbahn fährt man auf den Spuren der Knappen hinein ins Bergwerk um Interessantes über die Bergbaumetropole des Mittelalters zu lernen - zu ihrer Blütezeit wurden bis zu 85 % des weltweit gehandelten Silbers abgebaut.

Ötzidorf Umhausen

Lernen Sie das Leben in den Alpen während der Steinzeit kennen: im Ötzi-Dorf in Umhausen. Der ca. 11.000 m² große archäologischen Freiluftpark erzählt den Besuchern vom Leben, Wohnen und Wirtschaften während der Jungsteinzeit und als der berühmte Gletschermann „Ötzi“ hier noch auf die Jagd ging. Highlight ist auch der „Ötzi-Franz“, ein Mitarbeiter im „Ötzi-Dorf“: er ist als Ötzi verkleidet und Hauptattraktion bei den wöchentlichen und monatlichen Darstellungen des Steinzeitlebens. Ein Erinnerungsfoto mit "Ötzi" darf natürlich nicht fehlen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mehr Infos finden Sie hier!
ok